Wer ist online?

Insgesamt sind 35 Besucher online: 0 registrierte, 2 unsichtbare und 33 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 144 Besuchern, die am So 22. Sep 2013, 16:04 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik




Neuestes öffentliches Bild

  • Bild Titel: Die Hoffnung stirbt zuletzt...
    Autor: Schrotti
    Verfasst am: Di 30. Mai 2017, 05:00
    Betrachtet: 3
    Kommentare: 0

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 7 Tagen: tamo (49), Aby (47), SabrinaD (37)

Die Suche ergab 3540 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Aderlass vs. Blutspende

Hey, SEA891,

kann mich Lia nur anschließen. Zusatz, wenn die Erhaltungsphase erreicht ist und sonst keine Ausschlußkriterien vorliegen, wieder Blutspenden gehen. Tut Dir und anderen was Gutes und senkt die Kosten im Gesundheitswesen etwas.

lg

Manni
von Manes
Fr 22. Mär 2019, 20:29
 
Forum: Eisenüberladung und erbliche Hämochromatose
Thema: Aderlass vs. Blutspende
Antworten: 4
Zugriffe: 50

Re: HC, Arthrose und Ernährung

Einen Zahn muss ich Dir leider ziehen. Arthrose ist nicht heilbar. Dabei handelt es sich um degenerative Knochenveränderungen. Die Frae ist, ob man dieses Eiweiß unschädlich mache kann, wenn ja, dann wäre zumindest einem Beginn bzw dem Fortschreiten der Arthrose ein Ende gesetzt. Jetzt haben wir abe...
von Manes
Sa 16. Mär 2019, 20:50
 
Forum: Eisenüberladung und erbliche Hämochromatose
Thema: HC, Arthrose und Ernährung
Antworten: 19
Zugriffe: 1402

Re: Hämochromatose bei Kindern

[/quote] Bzgl. unserer anderen Kinder haben wir gestern Nachmittag die Ergebnisse erhalten: 2 Töchter sind compound heterozygot (H63D- und C282Y-Mutation), unser Sohn ist nur H63D heterozygot. Das hat uns doch noch wieder überrascht, da die HC in unserer Familie bisher unbekannt war. Die Ergebnisse ...
von Manes
Sa 16. Mär 2019, 20:42
 
Forum: Eisenüberladung und erbliche Hämochromatose
Thema: Hämochromatose bei Kindern
Antworten: 14
Zugriffe: 1412

Re: Hämochromatose möglich?

Hallo Jennifer, für mich hört sich das jetzt Mal nicht dramatisch an. Der Feritinwert wird durch mehrere Faktoren beeinflusst. Deshalb ist zur Diagnosestellung Hämochromatose mehr notwendig. Außerdem war er bei Dir auch nicht wirklich deutlich erhöht. Bei einer Hämochromatose ist das freie Eisen im ...
von Manes
So 10. Mär 2019, 03:19
 
Forum: Ich bin neu(gierig)
Thema: Hämochromatose möglich?
Antworten: 1
Zugriffe: 161

Re: wenn das Internet gerade mal wieder zusammengebrochen is

Ne, das heißt: sch... Texterkennung im Schmartfon

LG
von Manes
So 10. Mär 2019, 01:07
 
Forum: Kaffeeklatsch
Thema: wenn das Internet gerade mal wieder zusammengebrochen ist ..
Antworten: 4
Zugriffe: 670

Re: Hämochromatose bei Kindern

Guguck und willkommen auch von mir. Kurz zum Thema einloggen vom Handy, funktioniert bei mir mit Firefox auf einem Androiden problemlos. Hamburg: PD Nielsen ist in den wohlverdienten Ruhestand verschwunden. Wenn es um die vergleichbare Untersuchung der Leber geht, bleibt uns Voraussicht im Moment nu...
von Manes
So 10. Mär 2019, 00:35
 
Forum: Eisenüberladung und erbliche Hämochromatose
Thema: Hämochromatose bei Kindern
Antworten: 14
Zugriffe: 1412

Re: Lia hat Geburtstag (2019)

Dann nachträglich auch noch

Hänni börsdei von mir in Richtung Kassel


Grüßle
von Manes
So 10. Mär 2019, 00:27
 
Forum: Kaffeeklatsch
Thema: Lia hat Geburtstag (2019)
Antworten: 9
Zugriffe: 785

Re: Kluge Sprüche, die die Welt nicht braucht

Kann man mit Sekundenkleber die Zeit anhalten?
von Manes
So 10. Mär 2019, 00:23
 
Forum: Kaffeeklatsch
Thema: Kluge Sprüche, die die Welt nicht braucht
Antworten: 2
Zugriffe: 475

Re: 1000 Fragen...

Hallo Widukind, Ich tue mich ein wenig schwer mit deiner Beschreibung, die ich nur interpretieren kann. Einen 50% Defekt oder eine 50%Mutation gibt es nicht. Insofern kann ich nur vermuten, dass Du heterezygot getestet bist. Hier muss man in die Genetik ein wenig einsteigen. Was mit mit meinem momen...
von Manes
Sa 9. Mär 2019, 23:24
 
Forum: Eisenüberladung und erbliche Hämochromatose
Thema: 1000 Fragen...
Antworten: 2
Zugriffe: 164

Re: Durch jahrelangen Aderlass, Blut- und Eisenanämie

Hallo Bedda, willkommen hier im Forum. Ja, da hat Wolle schon recht, bei dem Ferritin wundert mich das auch nicht, ebenso nach Deiner Aussage ein :al alle drei bis vier Wochen. Das gibt mir ein wenig zu denken. Für das frei Eisen (Fe) brauche ihc auch nicht nachzuschaunen, defenitiv zu wenig. Da kan...
von Manes
So 3. Feb 2019, 15:16
 
Forum: Eisenüberladung und erbliche Hämochromatose
Thema: Durch jahrelangen Aderlass, Blut- und Eisenanämie
Antworten: 4
Zugriffe: 803

Re: wenn das Internet gerade mal wieder zusammengebrochen is

Das schreit ja fast nach einer Rubrik: Anleutungen :wink: :wink: :wink:
von Manes
So 3. Feb 2019, 14:56
 
Forum: Kaffeeklatsch
Thema: wenn das Internet gerade mal wieder zusammengebrochen ist ..
Antworten: 4
Zugriffe: 670

Re: Hallo und Frage

Könnte was werden
von Manes
Fr 1. Feb 2019, 22:17
 
Forum: Kaffeeklatsch
Thema: Hallo und Frage
Antworten: 4
Zugriffe: 647

Re: Eisenstoffwechselambulanz

Ne, der alte Physiker war schon vor drei Jahren nict mehr da. NIelsen hat das die letzten beien male mit der Assistentin gemacht.

Ergebnis bei mir, noch nix definitives. Aber, grundsätzlch weitermachen wie bisher.

lg

Manni
von Manes
Di 19. Sep 2017, 11:27
 
Forum: Eisenüberladung und erbliche Hämochromatose
Thema: Eisenstoffwechselambulanz
Antworten: 15
Zugriffe: 39646

Re: Eisenstoffwechselambulanz

Sooo,

Nr 4 gestern erledigt.

Dabei hat sich Nielsen von mir verabschiedet mit den Worten, das wird hier ja eingestampft. Somit scheint die Entscheidung ja gefallen zu sein. Ich habe Ihn allerdings nicht gefragt, wann es denn definitiv so weit ist.

lg

Manes
von Manes
Fr 15. Sep 2017, 15:54
 
Forum: Eisenüberladung und erbliche Hämochromatose
Thema: Eisenstoffwechselambulanz
Antworten: 15
Zugriffe: 39646
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche


cron