Wer ist online?

Insgesamt sind 21 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 20 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 144 Besuchern, die am So 22. Sep 2013, 16:04 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot]

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

2 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

  • Bild Titel: Die Hoffnung stirbt zuletzt...
    Autor: Schrotti
    Verfasst am: Di 30. Mai 2017, 05:00
    Betrachtet: 3
    Kommentare: 0

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 7 Tagen: Urbi (40), Bloodhound (39), Sally Simpson (59), Wallander (48)

Kalender

<< Mai 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.05. - 1. Mai
10.05. - Christi Himmelfahrt
13.05. - Muttertag
20.05. - Pfingstsonntag
21.05. - Pfingstmontag
31.05. - Fronleichnam

Anstehende Termine:

Bin neu hier und suche einen kompetenten Arzt

Hier könnt Ihr Euch vorstellen und etwas von Euch erzählen z.B. ob Ihr Betroffene, Angehörige seid oder einfach so interessiert seid, etwas über Hämochromatose zu erfahren

Bin neu hier und suche einen kompetenten Arzt

Beitragvon Leona » So 5. Feb 2017, 18:16

Hallo ihr Lieben,

Bei mir wurde vor ein paar Wochen beim Humangenetiker Hämochromatose diagnostiziert. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem mit Hämochromatose vertrauten Arzt, da mein Hausarzt in dem Gebiet leider nicht wirklich bewandert ist.
Könnt ihr Ärzte im Saarland oder in Rheinland-Pfalz empfehlen, die sich in dem Gebiet gut auskennen?

Für Antworten bedanke ich mich schon jetzt.

Liebe Grüße
Leona
Leona
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Feb 2017, 16:42

Re: Bin neu hier und suche einen kompetenten Arzt

Beitragvon Lia » So 5. Feb 2017, 20:33

Hallo Leona,

herzlich willkommen im Forum :winke
Eine mögliche Anlaufstelle wäre die Uniklinik Homburg
http://www.uniklinikum-saarland.de/einr ... edizin_ii/

Wenn Dein Hausarzt sich nicht auskennt, er aber grundsätzlich Deine Aderlässe machen würde, könnte man es auch so machen:
Klinik/Arzt mit Hämochromatose gut vertraut, erstellt Therapieempfehlung und der vor Ort behandelnde Hausarzt führt nach diesen Empfehlungen die Aderlasstherapie durch.
So habe ich es damals gemacht und klappte gut.

Vielleicht meldet sich ja noch jemand aus dem Saarland/Rheinland-Pfalz und kann seine Praxis empfehlen. Das wäre toll!
Wo sollte die Praxis idealerweise sein?

Liebe Grüße

Lia
Benutzeravatar
Lia
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 5372
Registriert: Mo 15. Mär 2004, 17:08


Zurück zu Ich bin neu(gierig)

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]