HÄMOCHROMATOSE-FORUM • Thema anzeigen - Artikel: Paracetamol hilft nicht gegen Arthrose-Schmerzen

Wer ist online?

Insgesamt sind 41 Besucher online: 1 registrierter, 1 unsichtbarer und 39 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 144 Besuchern, die am So 22. Sep 2013, 16:04 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot]

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

3 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

  • Bild Titel: Die Hoffnung stirbt zuletzt...
    Autor: Schrotti
    Verfasst am: Di 30. Mai 2017, 05:00
    Betrachtet: 3
    Kommentare: 0

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 7 Tagen: sohndeslichts (43)

Kalender

<< August 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
08.08. - Friedensfest
08.08. - Friedensfest
15.08. - Mariä Himmelfahrt

Anstehende Termine:

Artikel: Paracetamol hilft nicht gegen Arthrose-Schmerzen

Hier könnt Ihr alles reinschreiben, was mit Eisenüberladung und hereditärer Hämochromatose zu tun hat

Artikel: Paracetamol hilft nicht gegen Arthrose-Schmerzen

Beitragvon Lia » So 20. Mär 2016, 22:56

Hallo miteinander,

bin gerade über einen interessanten Artikel gestolpert, der heute bei Spiegel-Online erschien:

Paracetamol ist ein Schmerzmedikament mit potentiell leberschädigender Wirkung. Für Hämochromatose-Patienten mit Leberschaden ist Paracetamol aufgrund der möglichen Nebenwirkungen für die Leber sowieso mit Risiko behaftet, andere Schmerzmittel sind geeigneter. Nun stellt sich heraus: Bei Arthrose ist Paracetamol wohl nicht wirksam.
"Paracetamol hilft bei Knie- und Hüftarthrose nicht besser als ein Placebo." Zu diesem Ergebnis kamen Forscher der Uni Bern, die 74 Studien auswerteten mit mehr als 58.000 Arthrose-Patienten, die eine Schmerztherapie oder ein Placebo erhalten hatten.
Hier gehts zum Artikel, laienverständlich geschrieben:
http://www.spiegel.de/gesundheit/diagno ... 82978.html

Liebe Grüße

Lia
Benutzeravatar
Lia
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 5397
Registriert: Mo 15. Mär 2004, 17:08

Re: Artikel: Paracetamol hilft nicht gegen Arthrose-Schmerze

Beitragvon wolle » Mo 21. Mär 2016, 19:09

Hei,

bei Gelenkschmerzen haben, die mir auch nicht geholfen ....
Aber bei Zahn-, Kopfschmerzen und Fieber!

:hallo wolle :winke
LG Wolle
Mein HC Tagebuch: magic_viewtopic.php?f=83&t=352



Meine Daten:
Heteor H63D; Ferritin 1160/Transferin 289/ -sättigung 49%/ Eisen 35,4(2005) - Diabetes (09.2012) -
Abstinent (ab 2010 ) - Nichtraucher (auch schon ganz schön lange ) jetzt Erhaltungs-AL´s ( 56 / 25275 [gesamt Al / ml.] )
Stand: 12.2016
Benutzeravatar
wolle
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 4351
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 18:48
Wohnort: Hamburich, schönste Stadt im ganzem Universum

Re: Artikel: Paracetamol hilft nicht gegen Arthrose-Schmerze

Beitragvon BirgittaM » Mi 23. Mär 2016, 21:00

Mir hilft aus der NSAR-Gruppe am ehesten Diclofenac, wenn die Knie Schwierigkeiten machen.
Danke für den Artikel, Lia! :daumen
Gruß, Birgitta

Ärzte vollbringen Wunder, die sich manchmal erst in einer anderen Welt manifestieren (unbekanntes Genie).
Benutzeravatar
BirgittaM
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 2611
Registriert: Di 28. Feb 2006, 13:52
Wohnort: 42327 Wuppertal


Zurück zu Eisenüberladung und erbliche Hämochromatose

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

cron