Wer ist online?

Insgesamt sind 35 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 34 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 144 Besuchern, die am So 22. Sep 2013, 15:04 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot]

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

14 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

  • Bild Titel: Die Hoffnung stirbt zuletzt...
    Autor: Schrotti
    Verfasst am: Di 30. Mai 2017, 04:00
    Betrachtet: 3
    Kommentare: 0

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 7 Tagen: murmel (69), DonJogi (54), ILKA (71), Schottjer1957 (61), Herbert (60)

Kalender

<< Dezember 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
02.12. - 1. Advent
06.12. - Nikolaus
09.12. - 2. Advent
16.12. - 3. Advent
22.12. - Winteranfang
23.12. - 4. Advent
24.12. - Heiligabend
25.12. - 1. Weihnachtstag
26.12. - 2. Weihnachtstag
31.12. - Silvester

Anstehende Termine:

Euer neues Unterforum!

Euer Forum zu Fettlebererkrankung, Diabetes, Übergewicht und Bluthochdruck etc.

Euer neues Unterforum!

Beitragvon Admin2 » Mo 8. Jun 2015, 22:05

Metabolisches Syndrom:
Folgen unseres westlichen Lebensstils können sein bei entsprechender Disposition:
Übergewicht,Typ 2-Diabetes, Bluthochdruck, gestörter Fettstoffwechsel und Fettlebererkrankung.

Nicht selten findet sich unter auffälligen Laborwerten auch hohes Ferritin.
Bei einer Fettlebererkrankung kann hohes Ferritin erworbene Eisenüberladung bedeuten - eine Eisenüberladung ohne erbliche Hämochromatose.
Bei erblicher Hämochromatose beeinflussen Lebensstil und das metabolische Syndrom den Grad der Eisenüberladung und das gesundheitliche Befinden.
Daher ist dieses Forum für alle Betroffenen im Forum gedacht, ob mit oder ohne Hämochromatose-Mutation, die sich über Diabetes und Insulinresistenz, Fettlebererkrankung und andere Themen bei Übergewicht und metabolischem Syndrom austauschen wollen.

Viel Spaß dabei! :hallo
Gruß Admin2
Forumsadministration
Benutzeravatar
Admin2
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 209
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 12:48

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon wolle » Sa 13. Jun 2015, 19:06

Danke,

eine Super Idee!

Ich werde es sicher noch ein Anspruch nehmen,
und mich hier austoben!
LG Wolle
Mein HC Tagebuch: magic_viewtopic.php?f=83&t=352



Meine Daten:
Heteor H63D; Ferritin 1160/Transferin 289/ -sättigung 49%/ Eisen 35,4(2005) - Diabetes (09.2012) -
Abstinent (ab 2010 ) - Nichtraucher (auch schon ganz schön lange ) jetzt Erhaltungs-AL´s ( 56 / 25275 [gesamt Al / ml.] )
Stand: 12.2016
Benutzeravatar
wolle
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 4376
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 17:48
Wohnort: Hamburich, schönste Stadt im ganzem Universum

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon rb25 » Di 16. Jun 2015, 10:22

Vielen Dank, liebe Lia. :)

Bei der Aufzählung muss ich für mich ein paar Kreuzchen machen, also trage ich mich hiermit mal als Nutzer dieses Unterforums ein.
Benutzeravatar
rb25
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 677
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 14:38

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon wolle » Di 16. Jun 2015, 17:18

rb25 hat geschrieben:Vielen Dank, liebe Lia. :)

Bei der Aufzählung muss ich für mich ein paar Kreuzchen machen, also trage ich mich hiermit mal als Nutzer dieses Unterforums ein.


Na dann schieß mal los! :applaus :daumen
LG Wolle
Mein HC Tagebuch: magic_viewtopic.php?f=83&t=352



Meine Daten:
Heteor H63D; Ferritin 1160/Transferin 289/ -sättigung 49%/ Eisen 35,4(2005) - Diabetes (09.2012) -
Abstinent (ab 2010 ) - Nichtraucher (auch schon ganz schön lange ) jetzt Erhaltungs-AL´s ( 56 / 25275 [gesamt Al / ml.] )
Stand: 12.2016
Benutzeravatar
wolle
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 4376
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 17:48
Wohnort: Hamburich, schönste Stadt im ganzem Universum

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon rb25 » Di 16. Jun 2015, 20:10

Also Kreuzchen bei:

Diabetes mellitus Typ 2
Bluthochdruck
Übergewicht :roll

Jetzt du! :wink:
Benutzeravatar
rb25
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 677
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 14:38

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon wolle » Mi 17. Jun 2015, 18:13

irgendwo mal hier beschrieben:

Bluthochdruck schon lange Jahre .... mit Medies sehr gut eingestellt ...

dann vor Diagnose Diabetes .... leichter kontinuierlicher BZ nüchtern Wert Anstieg über die Jahre,
Doc. meint, das sollten wir beobachten ....

dann urplötzlich .... immer Durst, viel getrunken, nur zum Klo .... starker Gewichtsverlust ( - 13 Kg ) ....

11.9.2012 BZ - Nüchtern 354 beim - Diadoc, - und gleich den Pen geschenkt bekommen, mit Schulung

und 02.2013 auch gleich noch mal 10 Tg. stationäre Schulung .... - ja und weiteres steht in meinem Tagebuch!

Inzwischen habe ich mein Management, - wo ich recht gut mit klar komme, wenn ich keinen Stress habe, .... aber das
ist mein Herausforderung ..... "noch besser zu werden"

:hallo wolle :winke
LG Wolle
Mein HC Tagebuch: magic_viewtopic.php?f=83&t=352



Meine Daten:
Heteor H63D; Ferritin 1160/Transferin 289/ -sättigung 49%/ Eisen 35,4(2005) - Diabetes (09.2012) -
Abstinent (ab 2010 ) - Nichtraucher (auch schon ganz schön lange ) jetzt Erhaltungs-AL´s ( 56 / 25275 [gesamt Al / ml.] )
Stand: 12.2016
Benutzeravatar
wolle
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 4376
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 17:48
Wohnort: Hamburich, schönste Stadt im ganzem Universum

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon rb25 » Do 18. Jun 2015, 11:05

Hallo Wolle,

vielen Dank! :)

Magst du sagen, wie hoch dein HbA1 zu Beginn war? Du bist noch Typ II, also die Bauchspeicheldrüse produziert noch Insulin? Bekommst du zusätzlich noch Medikamente oder spritzt du nur?

'Tschuldige, ich bin was den Diabetes angeht noch recht frisch dabei. Der Bluthochdruck ist bei mir auch schon länger bekannt und direkt gut eingestellt.

Viele Grüße
Kathrin
Benutzeravatar
rb25
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 677
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 14:38

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon wolle » Do 18. Jun 2015, 17:39

Lach nicht der HBA1c Wert lag bei mir mit Feststellung um 14!

Jetzt bewege ich mich zwisch 6,5 und 5.8 liegt aber auch daran,
wie gut ich mich pflege, - da zu Zeit sehr viel Stress,
gehen meine Werte sehr hoch .... somit wird mein nächster Langzeitwert wohl höher liegen!

Wg. der Dia. spritze ich nur zu Mahlzeiten, -
und habe nur meine Medies für Blutdruck!
Ach ja und natürlich die Cholesterine!

Mit 79 Kg, liege ich grenzwertig. Mein Wunschgewicht war mal 70 kg, - inzwischen würde mir 75 ausreichen
aber der olle Bierbauch will nicht weg gehen!

Ja das gefährliche beim Insulin ist nicht nur die Unterzuckerungsgefahr,
sondern auch das viele meinen, wenn Sie etwas mehr Insulin sich verabreichen,
können sie auch eine Torte mehr essen, - was ja auch grundsätzlich richtig ist,
aber nachteilig ist, das eine Spirale in gang gesetzt wird, mehr essen, mehr spritzen ....
letztendlich mehr Gewicht!

Also wer meint, er könne allein mit Insulin alles in Griff bekommen,
ist meine Meinung,
unterliegt einem Irrtum!

Aber im endeffekt muss das jeder für sich klar bekommen,
es ist ja nicht einfach Dia I oder II, - sondern spielen da noch viele weitere
Dinge eine Rolle, - so zum Beispiel, bei mir jetzt auch der Stress,
so heute, das ich meine Zwischenmalzeit am Morgen schlicht vergessen habe,
und mich eine beginnende Unterzuckerung daran erinnert hat .... etc...

Diese Kleinigkeiten, werden nicht gesehen, - man ist Zuckerkrank,
so die Allgemeinbevölkerung, das hat man sich angefuttert, - selber schuld .....
diese Einstellung und Äusserungen sind in meinen Augen einfach dumm,
und das sage ich den Betreffenden auch.

Aber ist es bei der HC anders etc..... lass die Leute reden, - denn sie wissen nicht was sie sagen, - sage ich mir dann!

Mal wieder ganz weit ausgeholt!

Wie schon öfter geschrieben und gesagt, - es ist für mich eine Herausforderung, mein Management immer zu verbessern,
ich werde die Diabetes nicht besiegen können, - aber werde ich auch nicht bzw. noch nicht der Verlierer sein!

Hast Du Schulung bekommen?
und wie sind deine Werte?
LG Wolle
Mein HC Tagebuch: magic_viewtopic.php?f=83&t=352



Meine Daten:
Heteor H63D; Ferritin 1160/Transferin 289/ -sättigung 49%/ Eisen 35,4(2005) - Diabetes (09.2012) -
Abstinent (ab 2010 ) - Nichtraucher (auch schon ganz schön lange ) jetzt Erhaltungs-AL´s ( 56 / 25275 [gesamt Al / ml.] )
Stand: 12.2016
Benutzeravatar
wolle
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 4376
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 17:48
Wohnort: Hamburich, schönste Stadt im ganzem Universum

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon rb25 » Fr 19. Jun 2015, 13:06

Lieber Wolle,

vielen Dank für die lange Antwort. :)

Was du zum Schluss geschrieben hast, finde ich sehr gut. So versuche ich es auch zu sehen.

Über den HBA1c lache ich bestimmt nicht, meiner lag bei 12. :roll

Ich nehme Metformin als Kombipräperat mit Sitagliptinphosphat. Am Anfang sollte ich drei mal täglich eine nach dem Essen nehmen. Damit gingen die Zuckerwerte aber nach 2-3 Wochen schon so runter, dass er mich auf zwei Tabletten gesetzt hat. Jetzt bin ich bei einer morgens. Damit sind alle Werte eigentlich immer in der Norm. Einzig der Nüchternzucker ist noch leicht zu hoch. Ich bewege mich mehr und achte auf die Ernährung (ohne mich dabei zu kasteien). Und ich nehme weiter ab.

Ich bin jetzt auf den ersten HBA1c nach Therapiebeginn gespannt. Im Juli steht die ersten Quartalsuntersuchung an. Ich hoffe, er wird einigermaßen gut sein.

Bezüglich der Torte und Insulin-Spritzen: Bei meiner Schulung saß ein Herr, der mit einem BZ von 1000 gestartet ist. Er sagte dann auch, ach den Kuchen äße er trotzdem, dann würde er eben mehr spritzen. Ich dachte dann genau das, was du geschrieben hast, der Bauch wird davon nicht weg gehen. Im Gegenteil... und er hatte einen kräftigen Bauch.

Viele Grüße
Kathrin
Benutzeravatar
rb25
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 677
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 14:38

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon wolle » Mo 22. Jun 2015, 18:23

Ich lese gerade ein weiteres Buch:

ich lasse mal den Link hier:

http://www.amazon.de/96000-Kilometer-Di ... 3907012941

oder/und:

http://www.diabsite.de/wegweiser/lesen/fachbuecher.html

wirklich eine leidenschaftlich andere Betrachtung!

Ich bin eigendlich kein Buchleser, - aber hier verschlinge ich die Seiten!

:hallo
LG Wolle
Mein HC Tagebuch: magic_viewtopic.php?f=83&t=352



Meine Daten:
Heteor H63D; Ferritin 1160/Transferin 289/ -sättigung 49%/ Eisen 35,4(2005) - Diabetes (09.2012) -
Abstinent (ab 2010 ) - Nichtraucher (auch schon ganz schön lange ) jetzt Erhaltungs-AL´s ( 56 / 25275 [gesamt Al / ml.] )
Stand: 12.2016
Benutzeravatar
wolle
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 4376
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 17:48
Wohnort: Hamburich, schönste Stadt im ganzem Universum

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon rb25 » Do 30. Jul 2015, 20:53

Ich war heute zur Besprechung meiner Laborwerte. Die erste Quartalsuntersuchung nach der Diagnose Diabetes Typ II. Gestartet bin ich vor drei Monaten mit einem HbA1c von etwas über 12. Heute nehme ich nur noch eine Tablette morgens und der HbA1c war nun 5,9. Alle übrigen Werte völlig ebenfalls völlig in der Norm. 10 kg habe ich auch weniger seitdem. Mein Arzt war hinreichend begeistert. Ich auch. :wink: Das hat mich heute sehr gefreut. :D :D

Viele Grüße
Kathrin
Benutzeravatar
rb25
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 677
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 14:38

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon wolle » Do 30. Jul 2015, 22:22

:daumen Kathrin :daumen ,

das freut mich für Dich!

Ich teste jetzt gerade in der 3. Woche das FreeStyleLibre, welches mir die Krankenkasse nach langen Gespräche die Kostenübernahme
für einen Monat genehmigt hat! Bin gerade dabei den Test verlängern zu können.

Das ganze ist sehr abenteuerlich!

Alles Gute Dir,
und mach weiter so!

:winke Wolle :hallo
LG Wolle
Mein HC Tagebuch: magic_viewtopic.php?f=83&t=352



Meine Daten:
Heteor H63D; Ferritin 1160/Transferin 289/ -sättigung 49%/ Eisen 35,4(2005) - Diabetes (09.2012) -
Abstinent (ab 2010 ) - Nichtraucher (auch schon ganz schön lange ) jetzt Erhaltungs-AL´s ( 56 / 25275 [gesamt Al / ml.] )
Stand: 12.2016
Benutzeravatar
wolle
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 4376
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 17:48
Wohnort: Hamburich, schönste Stadt im ganzem Universum

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon Lia » Do 30. Jul 2015, 22:57

Katrhin, auch noch von hier aus:

Das ist ganz große Klasse !! :blumen
:megafroi :megafroi :megafroi

Liebe Grüße

Lia
Benutzeravatar
Lia
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 5412
Registriert: Mo 15. Mär 2004, 16:08

Re: Euer neues Unterforum!

Beitragvon Elena » Fr 31. Jul 2015, 23:17

Hallo Kathrin,

:applaus :applaus :blumen ganz toll gemacht ... so schöne HbA1c - Werte! Das freut mich für Dich!

Liebe Grüße
Elena
Das Gute - dieser Satz steht fest - / Ist stets das Böse, was man lässt. (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Elena
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 1454
Registriert: Di 14. Okt 2008, 19:55
Wohnort: Mainfranken


Zurück zu Diabetes, Fettlebererkrankung, Übergewicht -Metabolisches Syndrom

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]