hab den Winter satt!

Hier könnt Ihr alles reinschreiben, was nicht direkt mit Hämochromatose zu tun hat.
Benutzeravatar
Lia
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 5827
Registriert: Mo 15. Mär 2004, 17:08

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von Lia »

So nu ist es wieder so weit und dieser Thread kommt aus der Versenkung!
Ja ich weiss, es ist noch Winter, aber es ist schweinekalt und wenn ich denk wie kalt es noch werden soll am Wochenende sage ich :bibber :kap :
Hab den Winter satt!
Kraniche habe ich schon mehrere Züge gesehen und gehört. Haben die sich geirrt :hua :nerv ??

Liebe Grüße

Lia
Sonnenblume
Frischling
Frischling
Beiträge: 14
Registriert: Di 22. Aug 2017, 11:16

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von Sonnenblume »

:winke
Es ist in der Tat verrückt....in der nächsten Woche wird es echt nochmal ungemütlich. Aber immerhin scheint bei uns die Sonne und wir haben blauen Himmel :D
das grau in grau hat mich schon ganz verstimmt :down
mausi
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 298
Registriert: Do 25. Sep 2014, 23:32

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von mausi »

Schnee und so so so kalt :( :( :( :(
Tagsüber geht es, bischen Sonnenschein :nene :nene :nene
Aber die Nächte :nana :nana :nana :nana na meinte kalt, bei uns gestern Nacht - 15 Grad.
BRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRr

Schöne Woche
Mausi
Hedgehog
Kenner
Kenner
Beiträge: 71
Registriert: Di 15. Aug 2017, 11:47

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von Hedgehog »

Nicht schön, wenn man nicht spazierengehen kann, weil die Fusswege so glatt sind. Hier wird nur für Autos geräumt und gestreut. :( Dankbar bin ich aber für Zentralheizung und ausreichend Essen im Haus. Und für warme Kleidung.
Benutzeravatar
Kunozerus
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 718
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 22:14
Wohnort: Wendland, wo die Wölfe wohnen

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von Kunozerus »

:danke HERRLICH!
GENAU MEIN WETTER!
:danke

:winke
Das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders!

Liebe Grüße von Caro
Benutzeravatar
Lia
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 5827
Registriert: Mo 15. Mär 2004, 17:08

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von Lia »

Gestern fand ich es auch schön! Nicht mehr sooo kalt. Mittags in der Sonne sogar warm (richtig angezogen mit gefühlt hundert Schichten Zwiebelprinzip). Das Eis des Baches hat die Sonne reflektiert, ich stand im richtigen Winkel. Nur auf dem Eis laufen sollte man irgendwie nicht, wollte mal testen und voll eingebrochen- nasser Schuh... :winke
Benutzeravatar
wolle
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 4704
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 18:48
Wohnort: Zu Hause

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von wolle »

Hier ist mal wieder nichts halbes oder ganzen, oder wie das heißt ...
Unser Winter ist wieder nix ...
Da schneit es mal ein bisschen,
bekommt meine Frau eine Krise ... mit dem Auto zu fahren!

Ich sage nur, dass ist doch nix ... Winter fängt bei mir
erst mit Schneeverwehungen und ab höhe 30 cm an ...
... aber was das hier jetzt wieder ist,
ist nicht mal vergleichbar,
als wenn mann einen Kuchen mit Puder über Sieb bezuckert.

Selbst der Eisregen ist bis jetzt ausgefallen.

Was mich echt nervt und depressiv macht,
ist die Dunkelheit
und die Kälte, besonders wenn nass und nebelig!

Aber insgesamt habe ich den diesjährigen Winter satt,
und am liebsten würde ich doch in der Bettdecke eingerollt Winterschlaf halten ...

ICH HABE DEN WINTER SATT :down
LG Wolle
Mein HC Tagebuch: http://www.haemochromatose-forum.de/for ... f=83&t=352



Meine Daten:
Heteor H63D; Ferritin 1160/Transferin 289/ -sättigung 49%/ Eisen 35,4(2005) - Diabetes (09.2012) -
Abstinent (ab 2010 ) - Nichtraucher (auch schon ganz schön lange ) jetzt Erhaltungs-AL´s ( 56 / 25275 [gesamt Al / ml.] )
Stand: 12.2016
mausi
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 298
Registriert: Do 25. Sep 2014, 23:32

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von mausi »

Hallo Wolle!

Mir geht es genau wie dir. Hab den Winter satt. Heute morgen Schnee Schnee Schnee, Schippe fast 2 Stunden :evil :evil
und dann was glaubst - dann wird es warm und es taut :( :( umsonst soviel gearbeitet. Also was soll das. Entweder Schnee und liegen bleiben oder warm bleiben.
HABE GENUG will wieder Sonnenschein. Außerdem tut die Kälte meinen Gliedern nicht gut.
Trinke schon Literweise Ingwertee zum Wärmen.

Schöne Woche
Mausi
RheaM
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: Do 3. Mai 2018, 18:34

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von RheaM »

Wenn es wenigstens durchgehend frostig und etwas Schnnee wäre, ist einfach schöner zum Radfahren :lach
mausi
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 298
Registriert: Do 25. Sep 2014, 23:32

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von mausi »

Muß ich zustimmen, aber das auf und ab ist nicht gut.


lg Mausi
Benutzeravatar
wolle
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 4704
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 18:48
Wohnort: Zu Hause

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von wolle »

Hallo Lia ...
und andere,

ich habe den von Dir so ersehnten Beitrag gefunden, ...

Auf ein Neues:

.... habe auch wirklich den Winter satt, - die letzten Monate nur 2 Tage Sonne, - sonst viel Regen und nun auch wieder Schnee ....

LG

Wolle
LG Wolle
Mein HC Tagebuch: http://www.haemochromatose-forum.de/for ... f=83&t=352



Meine Daten:
Heteor H63D; Ferritin 1160/Transferin 289/ -sättigung 49%/ Eisen 35,4(2005) - Diabetes (09.2012) -
Abstinent (ab 2010 ) - Nichtraucher (auch schon ganz schön lange ) jetzt Erhaltungs-AL´s ( 56 / 25275 [gesamt Al / ml.] )
Stand: 12.2016
lotti
Frischling
Frischling
Beiträge: 10
Registriert: Do 13. Jul 2023, 13:24

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von lotti »

Dieses Jahr zieht der sich bei uns eeeeeewig. Dass März ist macht mir Hoffnung, zeigt aber auch: Es ist höchste Eisenbahn für Frühling!! Nehmt ihr Vitamin D3 im WInter?? Hab das gestern gelesen:
edit Admin2: Die Vitamin-D zum wiederholten Mal Werbelink entfernt! Bitte keine Werbelinks mehr! Dieses Forum ist keine Spamplattform. Depots, welche in den Sommermonaten aufgefüllt werden, sind üblicherweise in etwa zwei Monaten zur Hälfte aufgebraucht. Daher verfallen viele Menschen um den Jahreswechsel in ein Stimmungstief und sind anfälliger für Erkältungskrankheiten.
Spürt ihr das auch so??


edit Admin2: Die Forumsadministration sagt zu Vitamin D: Dieses Forum dient nicht für Schleichwerbung für die Supplementation mit Vitamin D einer Produktseite, sondern steht für seriöse Medizininformationen. Seriöse Infos ohne Werbelinks gibt es z.B. beim RKI.
Die Forumsadministration warnt vor der Überdosierung von Vitamin D. Durch Nahrungsergänzungsmittel/Supplementation kann es zu einer akuten wie schleichenden Vergiftung mit Vitamin D kommen. Daher ist die Einnahme immer vorab mit dem Arzt zu besprechen. Vitamin D kann im Fett- und Muskelgewebe gespeichert werden. Folgen übermäßig hoher Einnahme von Vitamin D: erhöhte Kalziumspiegel (Hyperkalzämie). Akut bei Überdosierung Folgen wie Übelkeit, Appetitlosigkeit, Bauchkrämpfe, Erbrechen. In schweren Fällen Nierenschädigung, Herzrhythmusstörungen, Bewusstlosigkeit und Todesfolge möglich. (Quelle: RKI, https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Vitam ... Liste.html )
Benutzeravatar
wolle
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 4704
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 18:48
Wohnort: Zu Hause

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von wolle »

lotti hat geschrieben: Mi 20. Mär 2024, 12:35 Dieses Jahr zieht der sich bei uns eeeeeewig. Dass März ist macht mir Hoffnung, zeigt aber auch: Es ist höchste Eisenbahn für Frühling!! Nehmt ihr Vitamin D3 im WInter?? Hab das gestern gelesen:
Die Vitamin D Depots, welche in den Sommermonaten aufgefüllt werden, sind üblicherweise in etwa zwei Monaten zur Hälfte aufgebraucht. Daher verfallen viele Menschen um den Jahreswechsel in ein Stimmungstief und sind anfälliger für Erkältungskrankheiten.
Spürt ihr das auch so??
Ich ordne das eher zum Thema "Winterdepression" ein.
Eher die Kürze des hellen Tages und der schrecklich langen Dunkelheit, verstärkt durch den vielen Regen und allgemeiner Trübheit.

Das ganze wechselt bei mir in der Stimmung zum positiven, wenn es länger hell bleibt, sich die Sonne mehr zeigt, im Januar oder Februar
nochmal mit Schnee und Kälte daher kommt, - bis es dann im März sich wohlwollend durch Wärme und frische Luft, sich der Winter verabschiedet.
Doch darauf kann man sich ja bei dem Klima Wandel nicht mehr verlassen, - das es im Winter eine längere knackig kalte Phase gibt.

Gruß

:blumen Wolle :hallo
LG Wolle
Mein HC Tagebuch: http://www.haemochromatose-forum.de/for ... f=83&t=352



Meine Daten:
Heteor H63D; Ferritin 1160/Transferin 289/ -sättigung 49%/ Eisen 35,4(2005) - Diabetes (09.2012) -
Abstinent (ab 2010 ) - Nichtraucher (auch schon ganz schön lange ) jetzt Erhaltungs-AL´s ( 56 / 25275 [gesamt Al / ml.] )
Stand: 12.2016
lotti
Frischling
Frischling
Beiträge: 10
Registriert: Do 13. Jul 2023, 13:24

Re: hab den Winter satt!

Beitrag von lotti »

Erst einmal: Entschuldigung für den Link. Ich nehme das Supplement von (edit Admin2: Namen einer Produktseite entfernt!! Lotti, lass das jetzt mal. Auch kein Namedropping! Letzte Warnung.) und bin damit zufrieden. Ich höre immer gerne Empfehlungen und bekomme Tipps bei der Masse an Supplement-Anbietern. Das tut mir total leid, dass das so schlimm ist und es wird nicht wieder vorkommen!!!
@wolle so ist es! Durchhalten. Dann treten wir bald so wieder aus dem Schatten heraus: :schmetterling